1990

Art des Dokumentes:

Botschaft des Bundesrates

Autorität:

Schweiz. Bundesrat

Titel:

Botschaft vom 23. Mai 1990 über den Bau der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale  (Alpentransit-Beschluss)

Ort, Verlag:

Bern, Bundesblatt 1990 1075 - 1209

Umfang:

134 S., davon 7 S. schematische Karten

Inhalt:

Botschaft

 

Anhang 1 Bisherige Entwicklung des Verkehrs zwischen Nordeuropa und Italien

Anhang 2 Künftige Entwicklung der Verkehrsnachfrage

Anhang 3 Einzugsgebiete der Alpentransversalen im Güterverkehr

Anhang 4 Übergangslösung im Huckepackverkehr

Anhang 5 Bewertung der Linienführungsvarianten - Hauptergebnisse der Zweckmässigkeitsprüfung (Informationen und Zahlen aus Basisbericht, Zweckmässigkeitsprüfung und Umweltverträglichkeitsprüfung)

Anhang 6 Finanzierungsmöglichkeiten aus Treibstoffzollgeldern. Rechtliche Beurteilung (Exposé des Bundesamtes für Justiz)

 

Beschluss A Bundesbeschluss über den Bau der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale (Alpentransit-Beschluss)

Beschluss B Bundesbeschluss über eine Änderung und Verlängerung der Konzession für die Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern-Lötschberg-Simplon (BLS)

Beschluss C Bundesbeschluss über den Gesamtkredit für die Verwirklichung des Konzeptes der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale

Anhang zum Bundesbeschluss über den Gesamtkredit des Konzeptes der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale: Bauprogramm (Objektliste) der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale (Gotthard, Lötschberg)

 

Vorgesehene Finanzierung: über Darlehen des Bundes (bedingte Verzinsung und Rückzahlung). Der Bundesrat beantragt einen ersten Verpflichtungskredit von 700 Mio. Fr. für Projektbereinigung und Bauvorbereitung.

Geografische Beschreibung der Linienführung

Der Bundesrat beantragt den Bau von zwei durchgehenden Neubaustrecken:

Heustrich - Raron/Steg/Gampel mit Lötschberg-Basistunnel und Autoverlad Heustrich - Rhonetal

Arth-Goldau - Lugano mit Gotthard-Basistunnel und Ceneri-Basistunnel

 

Separate Karte für das Parlament und die Öffentlichkeit: „Alpentransit-Beschluss, Gotthardachse, Planungsperimeter, Bearbeitungsstand: Nov. 90, 2.11.90“ (Bundesamt für Verkehr)

Tunnelsystem für lange Tunnels, Kosten der wichtigsten Bauwerke

Tunnels über 10 km Länge:

 

Gotthard-Achse:

Axentunnel 12 km

Gotthard - Basis 49,2 km (3,71 Mia)

Ceneri 12,6 km

 

Lötschberg-Achse:

Lötschberg-  Basis 28,4 km (1,99 Mia.)

 

System:

Lötschberg- und Gotthard-Basistunnel:

Doppelspurröhre mit seitlichem Dienststollen

übrige Tunnels: Doppelspurtunnel